„Nun aber ist es Zeit, fortzugehen,
für mich, um zu sterben, 
für euch, um zu leben: 
Wer aber von uns dem besseren Los entgegengeht, 
das ist allen verborgen, 
außer Gott. 
Niemand weiß, 
was der Tod ist, 
ob er nicht für den Menschen das größte ist unter allen Gütern. Sie fürchten ihn aber, als wüssten sie gewiss, 
dass er das größte Übel ist.“


     Sokrates (470 - 399 v. Chr.), griechischer Philosoph